Lager Elsenborn

Schießübungen & Militärmanöver auf dem Truppenübungsplatz in Elsenborn

2 April 2024


Lärmbelästigungstabellen:

Seit dem 25. April 2011 gilt ein neues Sicherheitskonzept. Das Übungsgelände wurde in verschiedene Sicherheitszonen eingeteilt, die farblich gekennzeichnet sind:

Rot: diese Zone (westlich der Straße ROCHERATH – WAHLERSCHEID) beinhaltet die früheren Zonen FE1, FE2, TR1, TR2 und TR3
Blau: diese Zone (östlich der Straße ROCHERATH – WAHLERSCHEID) stimmt überein mit der früheren Zone FR1
Grün: diese Zone umfasst die früheren Zonen FR2N und FR2S

Wenn in der grünen und/oder blauen Zone kein Verbot herrscht, ist die Straße Rocherath-Wahlerscheid frei.

Die Karte der verschiedenen farblichen Zonen können Sie hier ansehen.

Der Zutritt zum Militärgelände ist ohne Genehmigung des Lagerkommandanten prinzipiell untersagt. Verschiedene Vereinigungen verfügen über eine Erlaubnis. Die Zutrittsbedingungen wurden diesen mitgeteilt. Auch Bürgerinnen und Bürger der umliegenden Gemeinden können eine Zugangskarte bei der Lagerverwaltung beantragen, um unter gewissen Bedingungen und zu festgelegten Zeiten das Lager auf den festen Wegen zu besuchen. Bitte kontaktieren Sie hierfür Herrn Philip ONGENAE.

Informationen erhalten Sie ebenfalls unter folgenden Rufnummern des Lagers Elsenborn sowie dessen Facebook-Seite:

  • 02 / 44 28 011 oder 02 / 44 27 170 (während der Bürozeiten)
  • 02 / 44 27 724 (24-Stunden-Wachdienst)

Das Abkommen über gutnachbarliche Beziehungen, welches die Beziehungen zwischen dem Lager Elsenborn, der Wallonischen Region und den Gemeinden Bütgenbach, Büllingen und Weismes regelt, finden Sie HIER: Abkommen über gutnachbarliche Beziehungen vom 04.06.1994

 

Alle Bekanntmachungen ansehen