ERINNERUNG – Föderale Heizprämie – Beantragung Heizölscheck

6 Oktober 2022

FÖDERALE HEIZPRÄMIE

Angesichts der steigenden Energiepreise hat die föderale Regierung beschlossen den Inhabern eines Haushaltsstromvertrags eine Heizprämie von 100 Euro netto zu gewähren. Die föderale Heizprämie wird einmal pro Familie mit einem Haushaltsstromvertrag, und zwar ausschließlich für den Wohnsitz gewährt.

Normalerweise wird die föderale Heizprämie in Höhe von 100 Euro automatisch gewährt, wenn Sie im Zeitraum vom 18. April bis 31. Juli 2022 eine Vorschussrechnung oder eine Abrechnung von Ihrem Stromversorger erhalten. Liegt die betreffende Rechnung unter dem Betrag der föderalen Heizprämie, so wird sie über eine folgende Rechnung, auf offene Forderungen oder direkt auf Ihr Konto per Überweisung bezahlt.

ACHTUNG: Wenn Sie die föderale Heizprämie bis zum 01.08.2022 noch nicht erhalten haben, können Sie bis zum 15. Oktober 2022 einen Antrag entweder online über eine App oder mittels Papierformular an den FÖD Wirtschaft stellen. Den Link zur App und das entsprechende Formular finden Sie auf folgender Website des FÖD Wirtschaft: FAQ zur Prämie von 100 Euro | FÖD Wirtschaft (fgov.be)

HEIZÖLSCHECK

Angesichts der steigenden Energiepreise hat die föderale Regierung ebenfalls eine Zulage in Höhe von 225 EUR für Haushalte beschlossen, die mit behälterlosem Heizöl oder Propangas heizen.

Nähere Infos finden Sie unter folgenden Links:

Chèque mazout : comment obtenir les 225 euros ? | SPF Economie (fgov.be) (nur auf Französisch)

https://www.energieinfowallonie.be/fr/actualites/cheque-mazout-comment-lobtenir (nur auf Französisch)

Sollten Sie die Bedingungen erfüllen, besteht die Möglichkeit, den Antrag entweder direkt online oder per Papierdokument zu stellen. Das Papierdokument bekommen Sie ebenfalls von Ihrem Heizöllieferanten (sollte der Download online nicht klappen).

Fügen Sie Rechnung, Zahlungsbeleg und Ihre Nationalnummer bei!

Alle Neuigkeiten ansehen